INFOS ÜBERS SCHUBZ


Arche-Park Lüneburg inklusiv

Durch Tierbegegnungen soziale Kompetenzen und Verantwortungsgefühl fördern, das ist das Ziel von „Arche-Park Lüneburg inklusiv“. Gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJPP) und der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg möchte das SCHUBZ Umweltbildungszentrum seinen Lern- und Erlebnisort, den Arche-Park Lüneburg, als Begegnungsort für Tierkontakte erweitern. In einem zweieinhalbjährigen Pilotvorhaben soll ein integratives Bildungskonzept für den Arche-Park sowie tiergestützte Bildungsmodule entwickelt, erprobt und in der Bildungsarbeit der kooperierenden Projektpartner verankert werden.

Der Arche-Park bietet mit seinen zutraulichen Tieren einen Raum für Bindungszeit und Achtsamkeit mit ganz viel Ruhe in der Natur. Die Zeit mit Tieren baut Stress ab, stärkt die Selbstwirksamkeit und das Verantwortungsgefühl. Im Umgang mit Tieren werden sensorische und motorische Fähigkeiten gestärkt.

Die neuen pädagogischen Einheiten richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Einzelpersonen und Gruppen). Gefördert wird das Projekt durch die Stiftung Hof Schlüter und die Klosterkammer Hannover.
Dr. Nadin Hermann steht künftig als Ansprechpartnerin für soziale Einrichtungen zur Verfügung.

nadin.hermann@schubz.org / 04131- 309 79 64

NATURbegeistert

– bis zu 3.000 € Fördermittel für Ihre Naturerlebnisprojekte

NATURbegeistert - das erfolgreiche Jubiläumsprojekt der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung wird fortgeführt. Bereits über 240 Naturerlebnisprojekte konnten mit Unterstützung des SCHUBZ Umweltbildungszentrums beantragt und realisiert werden.
NATURbegeistert ist eine Fördermaßnahme der Bingo-Umweltstiftung, die eine individuelle und persönliche Begleitung bei der Antragstellung von Fördermittel für Naturerlebnisaktionen ermöglicht. Von der ersten Idee bis zum erfolgreichen Projektantrag stehen die Mitarbeiter*innen des SCHUBZ den Antragsteller*innen zur Seite.

Was wird gefördert?
Naturerlebnisaktionen und Projektideen zu nachhaltigen Themen für Kinder- und Jugendliche
für Projektzeiträume von bis zu 36 Monaten und für Fördersummen von bis zu 3.000 €

Wer wird gefördert?
Gemeinnützige Vereine und Verbände, kommunale und kirchliche Einrichtungen, Kindergärten und Schulen sowie weitere Bildungseinrichtungen aus Niedersachsen

Wie wird beraten?
Persönliche, individuelle Begleitung der Antragsteller von der ersten Projektidee bis zum erfolgreichen Förderantrag an die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung
Eine Beratung ist bis Ende 2024 durch Mitarbeiter*innen des SCHUBZ möglich

Sie haben eine spannende Projektidee? Gemeinsam entwickeln wir daraus einen Fördermittelantrag an die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung. Für ein informatives Erstgespräch senden Sie uns einfach eine E-Mail an antje.luetkemeier@schubz.org

Naturerlebnisse für Kinder- und Jugendfeuerwehren

Von der Idee zum Projekt – planen, finanzieren, umsetzen

In Niedersachsen sind über 45.000 Kinder und Jugendliche in Feuerwehren aktiv. Naturerlebnisse stärker in die Arbeit der Ortsgruppen zu integrieren, ist das Ziel dieser landesweiten Qualifizierung.
60 ehrenamtlich engagierte Feuerwehrleute werden darin geschult, Naturerlebnisse mit ihren Kindergruppen umzusetzen. Unter dem Motto „Naturerlebnisse einfach machen“ sollen attraktive Materialien es ihnen leichtmachen, mit ihren Feuerwehrkindern in der Natur aktiv zu sein. Um auch eigene Projektideen umsetzen zu können, liegt ein wesentlicher Schwerpunkt der Qualifizierung darauf, selber Fördermittel für Naturerlebnisprojekte beantragen zu können. Vorbereitete Musteranträge bauen Hemmschwellen ab und telefonische Antragsberatungen unterstützen bei Unsicherheiten. Am Ende der Qualifizierung bekommen die 60 Feuerwehrleute ein Zertifikat als „Förderlotse“ überreicht. Als Multiplikator sollen sie nachhaltig die Mitglieder der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr in der Antragstellung beraten. 


Das innovative Pilotprojekt ist eine Initiative der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr e.V. in Kooperation mit dem Umweltbildungszentrum SCHUBZ Lüneburg, gefördert von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Es hat eine Laufzeit von 3 Jahren.

Ist doch Ehrensache

Nach fünf Jahren ErlebnisNATUR wird es weitergehen

Fast 200 ehrenamtlich engagierte Jäger*innen und Angler*innen sind bereits geschult. Mithilfe von umfangreichen Bildungsmaterialien und durch die Umsetzung gecoachter Praxistermine mit Schulklassen haben sie gelernt, Umweltbildungsangebote für Kinder selbständig durchzuführen.
Das neu geschaffene Netzwerk innerhalb der Verbände soll gepflegt und mit Leben gefüllt werden. Ein Online-Newsletter wird alle Aktiven 2mal jährlich mit aktuellen Infos auf dem Laufenden halten und neue Inspirationen für abwechslungsreiche Umweltbildung mit Kindern geben. Die Homepage wird zielgruppenorientiert überarbeitet und weitere 20 Interessierte bekommen die Möglichkeit, an unserer 2,5tägigen Qualifizierung teilzunehmen. Die große Landestagung mit allen Teilnehmenden bietet noch einmal viel Raum für Kontakt und Austausch.


Die Fortführung von ErlebnisNATUR ist eine Qualifizierungsoffensive der Landesjägerschaft Niedersachsen und des Angelfischerverbandes im LFV Weser-Ems in Kooperation mit dem SCHUBZ gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung.

 

SCHUBZ BILDUNG + UMWELT
Wichernstraße 34 – Eingang C
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
Fax: 04131 30979-79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.schubz.org

Arche-Park Lüneburg
Ochtmisser Kirchsteig 69
(gegenüber der Straße
„Am Wildgehege“)
21339 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.archepark-lueneburg.de

ZIEL4 GmbH
Wichernstraße 34 – Eingang C

21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.ziel4.com