schule.jpg

Waldökosystem erforschen5. - 13. Klasse
Im Projekt kartieren die Schüler*innen eine Waldfläche und stellen diese mit dem Waldetagenmodell als Waldökosystem dar. Sie erfahren mithilfe von Nahrungsketten, dass im Wald alles zusammenhängt und vernetzt ist. Mit Hilfe von Luxmeter, Thermometer und Hygrometer werden die Zusammenhänge von den Schüler*innen selbständig erkundet und in Teams erklärt.

Zeitraum: Mai - Oktober / Dauer: 3,5h

Ort: SCHUBZ Freilandlabor oder nahgelegener Wald bei der Schule

Preis: 5,50 Euro pro Person / Mindestpreis 100 Euro pro Gruppe

>> zur Projektanmeldung

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.