material.jpg

Arbeit an Stationen zur Nutztierhaltung -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 5 - 7

 

Die Frage nach der Qualität und Herkunft unserer Lebensmittel ist immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die SchülerInnen interessieren sich dafür, wo die Nahrungsmittel Fleisch, Milch und Eier her kommen und wie die Nutztiere gehalten werden.

Arbeit an Stationen zum Thema Nutztiere -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 2 - 4

 

Die Kinder setzen sich spielerisch mit den Nutztieren auf dem Bauernhof auseinander und lernen, welche Produkte sie uns liefern. Eine tierische Rallye ist dabei ebenso zu absolvieren wie das Zuordnen von tierischen Fundstücken. Aber auch die verschiedenen Formen von Landwirtschaft und das Wortschatzwissen dazu sind Bestandteil der Stationsarbeit dieses Themenkoffers.

Arbeit an Stationen zum Thema Kartoffel -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 2 - 4

 

Während einer Doppelstunde lernen SchülerInnen an 5 Stationen viel Spannendes und Informatives zum Thema Kartoffel. Ziel ist es, den SchülerInnen als Verbrauchern von morgen, eine Wertschätzung regionaler, landwirtschaftlicher Produkte, hier am Beispiel Kartoffel zu vermitteln. Die Kiste „Tolle Knolle“ eignet sich für die Klassenstufen 2 bis 4. Ein Laufzettel (mit aufbauenden Fragen in 3 Niveaustufen) führt die SchülerInnen durch die Stationen. Zur Besprechung des Laufzettels und evtl. Nutzung des Zusatzmaterials wird eine dritte Schulstunde empfohlen.

Arbeit an Stationen zum Thema Getreide -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 2 - 4

 

Während einer Doppelstunde lernen SchülerInnen an 5 Stationen viel Spannendes und Informatives zum Thema Getreide. Ziel ist es, den SchülerInnen als Verbrauchern von morgen, eine Wertschätzung regionaler, landwirtschaftlicher Produkte, hier am Beispiel von Getreide zu vermitteln. Die Kiste „Ackern im Unterricht“ eignet sich für die Klassenstufen 2 bis 4. Ein Laufzettel (mit aufbauenden Fragen in 3 Niveaustufen) führt die SchülerInnen durch die Stationen. Zur Besprechung des Laufzettels und evtl. Nutzung des Zusatzmaterials wird eine dritte Schulstunde empfohlen. Ergänzend können Sie im SCHUBZ Getreidebünde ausleihen.

Arbeit an Stationen zum Thema Tierzucht -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 5 - 7

 

Anhand der Weltkarte und den Laminaten können die Schüler*innen nachvollziehen in welchen Regionen der Erde Wildtiere domestiziert wurden und wann sie schließlich nach Europa gelangten.

Im Anschluss können die Arbeitsblätter aus dem Zukunftsforscher-Ordner (S. 168-169) bearbeitet werden.

Arbeit an Stationen zu gefährdeten Haustierrassen -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 2 - 4

 

In der Einführungsstunde lernen die Schüler*innen alte Haustierrassen kennen.

Als vorbereitende Hausaufgabe zur Einführungsstunde bekommen die Schüler*innen Ausmalbilder von Kuh und Schwein, die angemalt werden sollen. Vermutlich werden die meisten Schweine rosa und die Kühe weiß mit schwarzen oder braunen Flecken sein.

Daran anknüpfend gibt es in der Einführungsstunde Stofftiere und laminierte Fotos verschiedener alter Haustierrassen. Die Bilder sollen den Stofftieren zugeordnet werden. Dadurch lernen die Schüler*innen die Vielfalt der alten Rassen kennen und dass Schweine und Kühe durchaus anders als gängig bekannt aussehen können.

Im zweiten Teil der Einführungsstunde beschäftigen sich die Schüler*innen in Kleingruppen mit dem Deutschen Shorthorn, einer alten Rinderrasse.

Inhalt: 6 Stofftiere, laminierte Fotos, Arbeitsblätter, die sich im Ordner befinden.

Arbeiten an Stationen zum Thema Gemüse -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 3 - 4

 

Zunächst wird das Vorwissen der Schülerinnen und Schüler erhoben werden. Hierfür eignet sich z.B. das Gemüse-ABC, mit dem auf spielerische Weise bereits bekannte Gemüsesorten gesammelt werden. Mit Hilfe des Gemüse-Plakats können anschließend die unterschiedlichen Gemüsesorten in Blatt-, Kohl-, Frucht-, Wurzel-, Stängel- und Zwiebelgemüse eingeteilt werden.

Bei Bedarf kann der Stellenwert von Gemüse in der Ernährung anhand der Ernährungspyramide thematisiert werden.

Außerdem bearbeiten die Schüler*innen die Unterschiede von konventionellen und ökologischen Landbau zu. Sie sollen erkennen, dass der Bio-Anbau arbeitsintensiver und die Bio-Produkte somit teurer sind.

Arbeiten an Stationen zum Thema Milch -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 5 - 7

 

Während einer Doppelstunde lernen Schüler*innen an 5 Stationen viel Spannendes und Informatives zum Thema Milch – über den eigenen Milchkonsum, über die Milchproduktion und über Herausforderungen heutiger Milchbetriebe. Ziel ist es, den Schüler*innen als Verbrauchern von morgen, eine Wertschätzung regionaler, landwirtschaftlicher und fairer Produkte, hier am Beispiel Milch zu vermitteln. Die Milchkonsumkiste eignet sich für die Klassenstufen 5 bis 7 (Laufzettel mit drei Niveaustufen).

Arbeit an Stationen zur Haltung von Hühnern -

Ausleihmaterialien für Klassenstufe 2 - 4

 

In der Einführungsstunde und an den Lernstationen lernen die Schüler*innen spezifische Kennzeichen der Hühner kennen. Es geht um die Entwicklung der Küken, um Hühnerverhalten und die unterschiedlichen Haltungsformen in der Landwirtschaft. Auch die Hühnerhaltung in anderen Ländern ist ein Thema. Der Lernkoffer ist eine ideale Vorbereitung für die Hühnerprojekte des SCHUBZ.

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.