archepark2.jpg

Das Einweihungsfest

Das Einweihungsfest am 22. September war ein toller Erfolg

Es ist vollbracht! Der Arche-Park ist offiziell anerkannt. Im Rahmen der feierlichen Eröffnung wurde die Urkunde durch einen Vertreter der GEH e.V. (Gesellschaft zur Erhaltung alter Haustierrassen) überreicht.

 

„Wir sind richtig stolz, den strengen Auflagen der GEH zu genügen“, freut sich Dr. Frank Corleis, Leiter des SCHUBZ über die Auszeichnung.

Mehr als 100 geladene Gäste aus Politik, Öffentlichkeit und Bildungseinrichtungen sowie Förderer und Sponsoren waren am Vormittag gekommen, um diesen Moment zu feiern. Bürgermeister Kolle und stellv. Landrätin Ziemer von Stadt und Landkreis Lüneburg sowie Frank Lölling von der Landesschulbehörde beglückwünschten das SCHUBZ in ihren Grußworten zu diesem mutigen Schritt, im Arche-Park einen weiteren Lern- und Erlebnisort ins Leben gerufen zu haben und würdigten erneut die wichtige Arbeit des SCHUBZ in Lüneburg. Der neu gebaute Arche-Pavillon mit herrlichem Blick ins Sika-Gehege war bis auf den letzten Platz gefüllt und bot einen tollen Rahmen für seinen ersten öffentlichen Auftritt. (Programm der Eröffnungsveranstaltung)

Am Nachmittag ging es spannend weiter, denn der Arche-Park öffnete das erste Mal auch für Lüneburger Familien seine Tore. Mindestens 700 Menschen kamen und freuten sich über die Tiere und die verschiedenen Aktionsstände mit Schafswolle, Hühnerfedern, Ton und Kartoffelfeuer. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen konnten die Besucher Bio-Burger und Bratwürstchen einer alten Nutztierrasse von Hof Banratz probieren.

Die Besucher genossen die tolle Stimmung und wollen mehr davon. So wurde häufig nach regelmäßigen Öffnungszeiten und neuen Angeboten gefragt. „Wir sind mitten in der Entwicklung“, antwortete Sigrid Vogelsang, päd. Leitung des SCHUBZ und führte weiter aus: „Schon jetzt im Herbst werden Schulklassen Pilotprojekte ausprobieren, es werden Konzepte für Kindergeburtstage entwickelt und Termine für Führungen angeboten. Wir freuen uns über die große Resonanz.“

 

Angebote im Arche-Park Lüneburg

Lern- und Erlebnisort für Schulen, Familien und Kitas:

  • spannender Unterricht außerhalb des Klassenzimmers
  • Fortbildungen
  • Kindergeburtstage
  • Familientage
  • vielfältige Aktionen wie z. B. Märkte


Melden Sie sich gern im SCHUBZ um mehr zu erfahren über

Inhalte, Termine und Anmeldung unter Tel. 04131/3097970.

Den Arche-Pavillon als Veranstaltungsraum mieten!
Sie haben Interesse daran, Ihre nächste Veranstaltung im Arche-Park durchzuführen?
Dann können Sie den Pavillon mit herrlichem Panoramablick in dne Arche-Park mieten. Der Pavillon ist für Gruppen bis 40 Personen geeignet.

Rufen Sie uns gerne dazu an: Tel. 04131 3097970.

 

Werden auch Sie Partner im Arche-Park Lüneburg

Mithilfe unterschiedlicher Fördermittelgeber und Einzelspendern wurden über 250.000 Euro investiert - und wir sind noch nicht fertig! Wir haben noch viele Ideen, die wir im Arche-Park realisieren möchten.

 

Das bedeutet für Sie, dass Sie auch jetzt noch einer unserer Partner werden können! Mehr dazu erfahren Sie >> hier.


Sprechen Sie uns gerne an, dann finden wir bestimmt eine passende Möglichkeit für Ihr finanzielles Engagement. Hier sehen Sie, wer uns bisher unterstützt:

Wir danken unseren bisherigen Unterstützern

Hansestadt Lüneburg, Landkreis Lüneburg, Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung, Sparkassenstiftung Lüneburg, Lüneburger Bürgerstiftung, Round Table, Junge Lüneburger, NKG Hanseatische Natur- und Umweltinitiative e.V.

Sowie zahlreichen Einzelspendern:

Oberbürgermeister Ulrich Mädge, Henning Clasen, Klaus Dieter Danner, Udo Steinbrügge, Matthias Bohnet, Dieter Stein, Herrn und Frau Vogelsang, Naturkindergarten Lüneburg, Handelshof Lüneburg, Panasonic Deutschland Standort Lüneburg, Voelkel GmbH gemeinnützige Stiftung, Ortsrat Ochtmissen, TUN e.V., Ofenspeicher Melbeck/Lüneburg Thorsten Krajewski, Erd- und Kulturbau Legrand Bardowick.

Das schreibt die Presse

Hier finden Sie einen Pressespiegel mit Artikeln zur Entstehung des Arche-Parks.
(Einfach das Bild rechts anklicken)

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.