freizeit.jpg

Einstein+ – Naturforschererlebnisse für Familien

Melden Sie sich jetzt für das neue Einstein+ Programm 2017 im SCHUBZ an.


Das Umweltbildungszentrum SCHUBZ in Lüneburg bietet über ein Jahr lang besondere Forscher-Erlebnisse an.

Mit dem Projekt Einstein+ wollen wir insbesondere Familien mit Kindern, Eltern und Großeltern auf die Spur von Albert Einstein bringen, um gemeinsam Naturerlebnisse und naturwissenschaftliche Geheimnisse in Lüneburg zu entdecken. Herzlich willkommen sind auch Lüneburgs Flüchtlingsfamilien, die an den handlungsorientierten Angeboten sehr gut teilnehmen können.

 

Lernorte werden zu Forscher- und Entdeckerräumen

Vor allem die Umgebung des Umweltbildungszentrums – die Hasenburger Schweiz – aber auch andere Lernorte werden bei Einstein+ zu besonderen Forscher- und Entdeckerräumen.


An zwölf 2-stündigen Angeboten bis zum Dezember 2017 soll dieser Erlebnisraum am Wochenende für Familien geöffnet werden, damit sie unter pädagogischer Anleitung nach dem Vorbild Albert Einsteins forschen, entdecken und erleben können. Erfahrene UmweltpädagogInnen des SCHUBZ bieten ganz unterschiedliche und spannende Angebote für Jung und Alt an.

So geht es um Schlüsselthemen einer nachhaltigen Entwicklung, um Pflanzen und Tiere, Konsum, Upcycling und anderes Kreatives sowie Bewegung in der Natur.


Das Projekt wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Lüneburger Sparkassenstiftung. Auf den Kinderseiten der Lüneburger Landeszeitung wird zu jedem Thema von Einstein+ im Vorfelde berichtet werden.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

ÖFFNUNGSZEITEN

Projektberatung:
Mo-Do: 9.00 bis 12.00 Uhr


Materialausleihe:
Mo-Do: 13:00 bis 16:00 Uhr


Tierpflegerinsprechstunde:
Mi: 13.00 bis 16.00 Uhr


Tel: 04131-30979-70
E-Mail: info@schubz.org


Keine festen Büro- und Beratungszeiten während der Niedersächsischen Schulferien.